Donnerstag, 15. September 11 um 13:57 Alter: 6 Jahr(e)

Großprojekte und der Lauf der Welt


Selbstverständlich hat das Projekt Stuttgart 21 schon vor Jahrzehnten "begonnen". Aber die Ereignisse der letzten Jahre, Monate, Wochen und Tage offenbaren bei den renitent gewordenen Schwaben das Dilemma aller Großprojekte: Der Lauf der Welt orientiert sich nicht an Großprojekten, und deswegen scheitern die Großprojekte an der Zeit, die ihnen davon läuft. Große Projekte müssen in globalen Wirtschafts- und Wissensverhältnissen also neu gedacht, organisiert und gemanagt werden. Eines der reichsten Länder weltweit, das sich die Pflege seiner existenziellen Infrastruktur vermeintlich nicht erlauben kann, muss Prestigeprojekte wie Stuttgart 21 in die Archive verbannen und sich viel intelligentere Konzepte und Strategien ausdenken.

Den ganzen Artikel im german-architects eMagazin lesen Sie >>hier!


 
Sie sind hier: Aktuelles