ArchitektInnen für K21 - Freitag, 24. November 2017
Druckversion der Seite: News Archiv
URL: www.architektinnen-fuer-k21.de/aktuelles/news-archiv/

News Archiv

16. Januar 2012

Unsere Ausstellung 
vom 16.1. bis zum 8.2.2012 in Bad Cannstatt!

Montag 16.1.2012, 18:00 Uhr Ausstellungseröffnung und Einführungsvortrag Dipl.-Ing. Hamid Sahihi, Architekt unsere Zukunft in 12 Bildern Eine Ausstellung der Initiative ArchitektInnen für K21
vom 16.1. bis zum...[mehr]


15. Januar 2012

Kretschmann hat Nachholbedarf

Winfried Kretschmann wird sich im Lichte immer neuer Fragwürdigkeiten gelegentlich neu entscheiden müssen, wie er zu Stuttgart 21 steht und ob er wirklich als Exekutor eines Milliardengrabs in die Geschichte eingehen will. Den...[mehr]


14. Januar 2012

Requiem für einen Bahnhof

Und nun sehen wir der Zerstörung dieses letzten vollständig erhaltenen, bahnbrechenden Stuttgarter Beitrags zur modernen Architektur zu. Nach dem Abriss des Südflügels und dem schon 2010 demolierten Nordflügel bleibt von ihm nur...[mehr]


13. Januar 2012

„bahnbrechend“

Das Wort "bahnbrechend" erfährt in diesen Tagen seine wahre Bedeutung: Die Bahn hat das Recht, alle Regeln des Denkmalschutzes zu brechen. Die Historie der Architektur, die Psychologie des Ortes spielen keine Rolle....[mehr]


12. Januar 2012

Stuttgart 21 - Abbruch Südflügel - Offener Brief von Peter Dübbers an Rüdiger Grube

Sehr geehrter Herr Grube, dem Abbruchkonzept der beauftragten Fa. SER, Heilbronn, der heute publik wurde, ist zu entnehmen, dass mit dem Abbruch des Südflügels vom nordöstlichen Ende her begonnen werden soll. Generell ist...[mehr]


09. Januar 2012

Sonderzeitung vom Bündnis „Bahn für Alle“ dokumentiert systematische Manipulation beim Stresstest

Symbolträchtig in der zum Abriss frei gegebenen ehemaligen Bahndirektion vis a vis vom Stuttgarter Kopfbahnhof präsentierte das Bündnis Bahn für Alle heute Belege, nach denen mit dem Abriss des Kopfbahnhofes und dem Bau des...


30. November 2011

Die Wirtschaft als Retter

...am Geld fehlte es nicht. Die Bahn AG, immerhin das zweitgrößte Transportunternehmen der Welt, setzte ihren PR-Apparat ein und schickte Rüdiger Grube gleich in drei Sonderzügen zur Charmeoffensive durchs Land. Dem...[mehr]


Treffer 8 bis 14 von 114