Donnerstag, 12. Januar 12 um 12:49 Alter: 6 Jahr(e)

Stuttgart 21 - Abbruch Südflügel - Offener Brief von Peter Dübbers an Rüdiger Grube


Sehr geehrter Herr Grube,

dem Abbruchkonzept der beauftragten Fa. SER, Heilbronn, der heute publik wurde, ist zu entnehmen, dass mit dem Abbruch des Südflügels vom nordöstlichen Ende her begonnen werden soll.

Generell ist erstaunlich, wie wenig es Sie offensichtlich stört, dass die DB AG mit der Verstümmelung des Bau- und Kulturdenkmals Hauptbahnhof Stuttgart als abschreckendes Beispiel in die Bau- und Kulturgeschichte der Stadt, des Landes und ganz Deutschlands eingehen wird.

Auch wenn die Stadt Stuttgart mit OB Schuster als treibende Kraft dahinter steht, und die neue Regierung des Landes Baden-Württemberg sich nach der Volksabstimmung nicht dazu durchringen kann, ultimativ die Klärung der vielen offenen Fragen zum Projekt S 21 zu fordern, bevor die DB AG nicht wieder gut zu machende Schäden verursacht, ist Ihr Anteil an der kulturellen Barbarei ungeschmälert.

Meine Vorschläge zur Modifizierung der S 21-Planung mit Unterfahrung und Erhalt der Seitenflügel vor Beginn des Urheberrechtsverfahrens wurden von Ihnen zu keinem Zeitpunkt ernsthaft geprüft, geschweige denn erwogen.

Ich bilde mir auch heute nicht ein, dass mein Protest in letzter Sekunde den fest geplanten und wohl heute Nacht anlaufenden Vollzug des Zerstörungswerks grundlegend ändern könnte.

Ich möchte Ihnen aber zu bedenken geben, dass es für Sie auch jetzt noch ein Leichtes wäre die Anweisung zu geben, dass zunächst nur die Öffnung in den Südflügel gebrochen wird, die für die Erschließung des provisorischen Querbahnsteigs erforderlich ist (wie es im Übrigen auch in den früheren Ablaufplänen vorgesehen war).

Damit wäre die Möglichkeit eröffnet, den hinteren Teil des Südflügels mit 2 Vorbauten zu erhalten und damit der Stadt, ihren Bürgern und der Nachwelt die Erinnerung an die Ausdehnung und die großzügige Architektur dieses Meisterwerks meines Großvaters Paul Bonatz zu bewahren.

Mit freundlichen Grüßen

Peter Dübbers

 

Anlage:

Beitrag von Joe Bauer, Stuttgarter Nachrichten 12.1.12

 

(Ausschnitt daraus siehe „bahnbrechend“)


 
Sie sind hier: Aktuelles